Magnetstabgreifer AlNiCo

Magnetstabgreifer mit Kern aus AlNiCo im Stahltopf. Diese geschirmten Systeme haften nur auf der geschliffenen Polfläche. Um die angegebenen Haftkräfte voll auszunutzen wird empfohlen die Haftfläche ca. 1,5-2 mm aus der Einbaufläche herausstehen zu lassen oder die Einbaubohrung rings um die Haftfläche 3-4 mm frei zu senken. Diese Topfmagnete sind lieferbar mit geschliffenem Aussendurchmesser und Passungstoleranz h6, in verzinkter Ausführung und mit Bohrung und Innengewinde.

Die maximalen Einsatztemperaturen betragen für Stabgreifer mit AlNiCo Magneten 500° C.

Alle Maßangaben erfolgen in mm, die Stabgreifer können gegenüber der Haftfläche um das Maß h gekürzt werden ohne Verminderung der Haftkraft. Die Haftkräfte werden unter definierten Prüfbedingungen erreicht (Weicheisenplatte mit mindestens 10 mm Stärke). Bei abweichenden Prüfbedingungen wie z.B. kleinere Blechdicken, lackierte Bleche, Lochblenden o. a. sind entsprechend geringere Haftkräfte zu berücksichtigen.

Eine Gesamtübersicht der lieferbaren Magnetstabgreifer finden Sie in unserem Technischen Datenblatt für Magnetstabgreifer AlNiCo.

Magnetstabgreifer AlNiCo mit Passungstoleranz

Stabgreifer mit einem Magnetkern aus AlNiCo, verpresst in...

Magnetstabgreifer AlNiCo ohne Passungstoleranz

Stabgreifer mit einem Magnetkern aus AlNiCo, verpresst in...

Magnetstabgreifer AlNiCo mit Innengewinde

Stabgreifer mit einem Magnetkern aus AlNiCo, verpresst in...